Seltenes Jubiläum

Ein seltenes Jubiläum gilt es am Sonntag den 18. Februar 2024 in der Gemeinde St. Mariä Heimsuchung Neuenrade zu feiern.

Seit 50 Jahren ist Herr Hanns Joachim Wülle in der Gemeinde als Organist tätig. Seinen ersten Gottesdienst spielte der Jubilar am 1. Fastensonntag im Jahre 1974 unter dem damaligen Pfarrer Heinrich Brinkrolf. Ab dem Jahr 2007 sitzt er auch an den Spieltischen der in St. Michael Werdohl und St. Canisius in Eveking.

Dieses Jubiläum möchten wir natürlich mit Herrn Wülle gemeinsam feiern. Es beginnt mit einer Fest und Dankmesse um 10:00 Uhr in St. Mariä Heimsuchung, wobei der Jubilar selbst auf der Orgelbank Platz nehmen wird. Zelebriert wird der Gottesdienst von Pater Erasmus Kuhle aus der Benediktiner Abtei Königsmünster in Meschede, Pfarrer Pater Kamil und Generalvikar Klaus Pfeffer.

Im Anschluss lädt das Orga -Team Neuenrade zu einem Empfang in das Phillip- Neri-Haus ein, zudem die Familie des Jubilars, Freunde aber auch die ganze Gemeinde und Mitglieder der Pfarrei eingeladen sind.

Dort kann dem Jubilar dann gratuliert werden und es gibt sicher die ein oder andere Episode zu erzählen, welche sich in den letzten 50 Jahren zugetragen hat. Zum Empfang wird auch ein Mittagsimbiss gereicht. Mit einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee sollte das Jubiläum enden.

Alle Beiträge