Kinder & Jugend​

Messdiener

Pfadfinder

Franziskanische Jugend

Erstkommunion

Firmung

Familien-gottesdienste​

Einrichtungen​

Messdiener

Messdiener können alle Jungen und Mädchen werden, die zur Erstkommunion gegangen sind. Aber auch in den Jahren danach kann man jederzeit anfangen, bei uns mitzumachen. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, die Mitglieder der Gemeinde am Altar zu vertreten und dadurch Kindern und Jugendlichen die Werte für ein Leben als junge Christen mit auf den Weg zu geben. An diesem Leitbild orientieren sich unsere Gruppenstunden in der Messdienerausbildung, aber auch unsere zahlreichen Aktionen, die über das ganze Jahr verteilt sind.

Kontakt:

P. Thaddäus Pytka

Tel.: 02392 – 80 643-22

Email: pater.thaddaeus@web.de

Pfadfinder

In der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg sind Jungen und Mädchen, Männer und Frauen gemeinsam unterwegs. Sie wagen Abenteuer und lernen, für sich und für Andere in der Gruppe Verantwortung zu übernehmen. Sie entwickeln eine lebendige Beziehung zu Gott.

Verantwortung gegenüber Gott, gegenüber Anderen, gegenüber sich selbst, wie der Gründer der Weltpfadfinderbewegung, Lord Robert Baden-Powell, das genannt hat, ergeben einen spannenden Pfad der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und der Gemeinschaft.

MEHR UNTER:

https://dpsg-w.de

https://www.facebook.com/DpsgNeuenrade

Franziskanische Jugend

Der heilige Franziskus von Assisi, der bis heute viele Menschen fasziniert, hat als junger Mann schon vieles ausprobiert und erlebt: Reichtum, Ruhm, Freundschaft, Krieg, Gefängnis, Krankheit. Dabei hat er die Erfahrung der Schönheit und der Zerbrechlichkeit des menschlichen Lebens gemacht und sodass er nicht an der Frage nach Gott vorbeigehen konnte. Er kann auch heute Jugendliche zu einer Suche nach einem neuen Halt und einem tieferen Sinn im Leben inspirieren und dabei auch begleiten.

Kontakt:

Christina Wolf

Tel.: 015174409146

Email: christina.-wolf@t-online.de

Erstkommunion

Die Vorbereitung auf die Erstkommunion ist nicht nur eine schöne Tradition. Sie ist eine der ersten Chancen für das Kind sich eigenständig die Gedanken über Gott und über den eigenen Wert zu machen sowie in der kleinen Gemeinschaft die Freundschaft zu Jesus zu knüpfen. Für die ganze Familie kann es eine belebende Erfahrung sein, besonders wenn Eltern ihre Bereitschaft melden die Kinder als Katechet/in zu begleiten.

Pater Christoph Szachta, Pastor

Tel.: 02392 – 80 643-21

Email: krzysztofszachta@wp.pl

Firmung

Die meisten von uns sind als kleines Kind getauft worden. In der Taufe hat Gott zu uns „Ja“ gesagt. Bei der Firmvorbereitung dürfen wir einen Schritt weiterkommen: diesen Gott näher kennenlernen und mit einem „Ja“ zu ihm antworten. Das lateinische Wort „firmare“ heißt „befestigen, bestärken, tauglich machen“. Gott schenkt uns seinen Geist, der uns stärkt und durch die neue Lebensetappen führt.

Im Sakrament der Firmung erfahren wir, dass das wir nicht „von allen guten Geistern verlassen sind“, sondern, das Gottes Geist uns trägt und führt in die wahre „Kunst des Lebens“!

In unserer Gemeinde findet die Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung in sechs Workshops statt. Innerhalb von ca. sechs Monaten werden die Workshops jeweils an einem Samstag durchgeführt. Da es manchmal aber um echt harten Stoff geht, legen wir auch Wert darauf, dass noch Platz für Spaß bleibt.

Zusätzlich zu diesen Workshops gibt es eine gemeinsame Aktion, die themenabhängig und tagesaktuell geplant und durchgeführt wird. Zur persönlichen Vorbereitung auf den Empfang des Firmsakramentes gehören auch ein Bußgottesdienst und das Sakrament der Versöhnung (Beichte). Die Workshops zur Vorbereitung finden abwechselnd in Werdohl und Neuenrade statt.

Die Firmvorbereitung (Firmkatechese) der Firmanden erfolgt in kleinen Gruppen durch meist zwei ehrenamtliche Katechetinnen oder Katecheten der Pfarrgemeinde, wobei der Pfarrer unterstützt und über die Katechese die Letztverantwortung innehat. Neue Katechetinnen und Katecheten sind in diesem Team immer willkommen. Vor der Firmvorbereitung gibt es gemeinsame Treffen der Katecheten in denen die einzelnen Workshops vorbereitet werden.

Die Firmung erfordert einige Voraussetzungen. Zum einen muss der Firmling getauft sein, da die Firmung die Taufe zur Vollendung bringt. Außerdem muss der Firmling den Willen haben, gefirmt zu werden. Die Firmung findet jährlich einmal statt. Der Termin wird im „Einblick“ und in der Tagespresse bekanntgegeben. Durch die persönliche Anmeldung zu dem Vorbereitungskurs bringt der Firmand seinen Willen zum Ausdruck gefirmt zu werden. Zum Zeitpunkt der Firmung sollte der Firmling mindestens vierzehn Jahre alt sein.

Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird und ihr werdet meine Zeugen sein. (Apostelgeschichte 1,8)

Kontakt:

Pater Christoph Szachta, Pastor

Tel.: 02392 – 80 643-21

Email: krzysztofszachta@wp.pl

Familiengottesdienste

Lebendige Gottesdienste für Kinder (ab dem Vorschulalter) und deren Familien finden regelmäßig in beiden Gemeinden unserer Pfarrei, um die frohe Botschaft kindgerecht in die heutige Zeit zu übertragen. Die Gottesdienste greifen Themen auf, die jahreszeitlichen Charakter haben oder sich an der Tagesaktualität orientieren. Die Umsetzung erfolgt in unterschiedlichster Form durch Geschichten und Anspiele sowie musikalischer Begleitung durch Chorgesang oder einer Band. Im Anschluss an den Gottesdienst werden die Familien zum Stehcafe ins Philipp-Neri-Haus eingeladen. Ein Kinderbeschäftigungsprogramm ermöglicht den Eltern, in Ruhe ins Gespräch zu kommen.

Kontakt:

P. Kamil Pawlak

Tel: 02392 806 43 24

Email: fr.kamil@me.com

Einrichtungen

Katholische Grundschule St. Michael in Werdohl:

https://kathschule-werdohl.de

Kath. Kindertageseinrichtung St. Michael

Familienzentrum

Brüderstraße 2

58791 Werdohl

Telefonnummer: 02392 10460

E-Mail: kita.st.michael.werdohl@ita-zweckverband.de

Leitung: Kim-Ayleen Fenner

Gruppen Typ I (2 bis 6 Jahre): 1

Gruppen Typ III (3 bis 6 Jahre): 2

http://www.kita-zweckverband.de/kita-suche/werdohl/detail/269-st-michael.html

 

Kath. Kindertageseinrichtung St. Bonifatius

Familienzentrum

Kirchstraße 3

58791 Werdohl

Telefonnummer: 02392 70557

E-Mail: kita.st.bonifatius.werdohl@kita-zweckverband.de

Leitung: Helma Neuberger

Gruppen Typ I (2 bis 6 Jahre): 2

http://www.kita-zweckverband.de/kita-suche/werdohl/detail/270-st-bonifatius.html

Kath. Kindertageseinrichtung Unterm Regenbogen

Am Semberg 6

58809 Neuenrade

Telefonnummer: 02392 62230

E-Mail: kita.unterm-regenbogen.neuenrade@kita-zweckverband.de

Leitung: Melanie Küng

Gruppen Typ I (2 bis 6 Jahre): 1

Gruppen Typ III (3 bis 6 Jahre): 1

http://www.kita-zweckverband.de/kita-suche/neuenrade/detail/235-unterm-regenbogen.html


zurück